DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



Überschriften erzeugen

Befehl: Editieren -> Bezeichner -> Bezeichner erzeugen...

Es gibt viele Situationen in denen Proben umbenannt werden müssen, oder z.B. die existierenden Probenbezeichnungen durch eine laufende Nummer ergänzt werden müssen. Während dies für kleine Stichproben noch durch manuelles Editieren erreicht werden kann, verbietet sich dies bei großen Datensätzen von selbst. Darum bietet DataLab einen Überschriften-Generator an, mit dem Spalten- oder Zeilenbezeichner automatisch erzeugt und erweitert werden können.

Das Prinzip der automatischen Erzeugung von Überschriften ist ziemlich einfach: es gibt drei Felder - der linke, der mittlere und der rechte Teilstring - die zu einer neuen Überschrift zusammengehängt werden. Die neue Überschrift kann entweder vor einer existierenden Überschrift eingesetzt oder an diese angehängt werden, oder diese überhaupt zur Gänze ersetzen. Während der linke und der rechte Teilstring immer unverändert bleiben, besteht der mittlere Teilstring entweder aus einer dezimalen laufenden Nummer, oder aus einer Datums/Zeit-Markierung, die automatisch inkrementiert wird. Die Startzahl (bzw. -zeit) und das Intervall können durch den Benutzer definiert werden.

Die laufende Nummer verwendet führende Nullen um eine benutzerdefinierte Zahl an Stellen anzuzeigen. Die laufende Nummer beginnt wieder von Null so bald alle Stellen mit Neunern gefüllt sind (auf die Zahl 999 folgt also 000 falls die Zahl der Stellen auf drei gesetzt ist). Das Format des Datums-/Zeitstempels wird durch eine einfache Formatvorlage kontrolliert. Einige der öfter verwendeten Formate sind über die Drop-Down-Box direkt auswählbar.

Wenn man den Befehl Editieren/Bezeichner/Bezeichner erzeugen... anklickt, zeigt DataLab das folgende Fenster:

Um die Überschriften zu erzeugen muss man auf den Ausführungsknopf () klicken. Änderungen können durch Klicken auf den Rücksetz-Knopf () rückgängig gemacht werden. Dadurch werden alle Zeilen- und Spaltenbezeichner in den Zustand zum Zeitpunkt des Aufrufs des Überschriften-Generators zurückgesetzt.


Last Update: 2012-Dez-18