DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



Matrixanzeige

Die Matrixanzeige ist das zentrale Element, um Zugriff auf die aktuelle Datenmatrix zu bekommen. Die Matrixanzeige ist immer offen, und enthält neben oft benötigten Funktionsknöpfen vier umschaltbare Ebenen, die den Zugriff auf verschiedene Aspekte der gespeicherten Daten ermöglichen (graphische Übersicht, Spalten- und Zeilenbezeichner, und Kommentarzeile).

Die Datenmatrix selbst wird auf der Übersichtsebene in graphischer Form aus der Vogelperspektive dargestellt. Die Werte der Datenmatrix werden als kleine farbige Rechtecke dargestellt, deren Größe (Fläche) proportional zum Wert ist, den sie repräsentieren.

Manchmal ist es nützlich und sinnvoll, die Skalierung der Rechtecke anpassen zu können. Sie kann wahlweise pro Spalte erfolgen oder auf die gesamte Datenmatrix gleichermaßen angewendet werden. Speziell, wenn die einzelnen Spalten keine besondere Bedeutung haben (also keine Variablen im eigentlichen Sinn vorliegen), macht es Sinn, die Rechtecke auf die gesamte Matrix zu skalieren. Die Skalierung kann durch Klicken des Knopfes 'Skalierung ändern' () umgestellt werden.

Hinweis: Bei nominal- und ordinalskalierten Werten werden die zugeordneten Ordinalzahlen zur Berechnung der Skalierung herangezogen. Leere Zellen werden durch ein leeres umrandetes Rechteck angezeigt.


Last Update: 2012-Dez-17