DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



MLR-Modell anwenden

Befehl: Mathematik -> Multiple Regression -> Multiple Lineare Regression -> Modell anwenden...

Der Befehl Mathematik/Multiple Regression/Multiple Lineare Regression/Modell anwenden... gestattet es, ein zuvor berechnetes und gespeichertes MLR- oder Ridge Regression-Modell(1) auf andere Datensätze anzuwenden. Nach dem Öffnen des Modells werden die wichtigsten Modellparameter angezeigt:

Klickt man auf "Modell anwenden", so wird zuerst überprüft, ob die im Modell verwendeten Variablen im aktuellen Datensatz vorhanden sind (Überprüfung über die Variablennamen). Ist das erfüllt, so muss man eine Zielspalte auswählen, in die das MLR-Ergebnis geschrieben wird, andernfalls wird eine entsprechende Fehlermeldung ausgegeben. Die Zielspalte wird nach dem Modellnamen benannt und mit der vorgestellten Zeichenkombination [*] markiert.

Hinweis: Wählt man als Zielvariable eine Spalte aus, die eine der unabhängigen Variablen des Modells enthält (Option "in Datenmatrix speichern"), so kann das Modell kein zweites Mal angewendet werden, da ja eine der Grundlagen des Modells überschrieben wird. Man sollte daher die durch das Modell geschätzen Werte immer an die Matrix anhängen (Option "an Matrix anhängen") oder im Matrix-Clipboard abspeichern.



(1) Bitte beachten Sie, dass MLR und Ridge-Regression strukturell ähnlich sind. Das Dialogfenster kann deshalb sowohl für Standard-MLR-Modelle als auch für Ridge-Regressionsmodelle verwendet werden. Den Unterschied zwischen MLR und Ridge-Modell erkennt man daran, dass bei Ridge-Modellen der Lambda-Parameter angezeigt wird, bei Standard-MLR-Modellen aber nicht.


Last Update: 2013-Nov-18