DataLab ist ein kompaktes Statistikprogramm zur explorativen Datenanalyse. Weitere Informationen finden Sie auf den DataLab Webseiten ....



Datenmatrix transponieren

Befehl: Editieren -> Datenmatrix Transponieren

Der Befehl Editieren/Datenmatrix Transponieren transponiert die Arbeitsmatrix, d.h. die Zeilen- und Spaltenindizes werden vertauscht. Das ergibt eine Matrix mit nCol Zeilen und nRow Spalten (nCol und nRow ist die Zahl der Spalten und Zeilen vor der Transponierung). Wenn der Befehl zweimal durchgeführt wird, wird wieder die Originalmatrix hergestellt, falls keine kategorialen Variablen enthalten sind (siehe Hinweis unten).

Hinweis: Enthält die Matrix kategoriale Variablen (nominal- oder ordinalskaliert), so werden die Werte dieser Variablen in die zugehörigen Ordnungszahlen umgewandelt und als intervallskalierte Daten abgespeichert.


Last Update: 2012-Jul-25